Dienstag, 20. Dezember 2016

Weihnachtsendspurt…oder warum die Vorweihnachtszeit alles andere als entspannt war

Eigentlich war ich in dieser „Weihnachtssaison“ zeitig dran: Im Oktober habe ich bereits Weihnachtsdeko genäht und im November die ersten Layouts für die diesjährigen Weihnachtskarten erstellt, aber dann rückte der Dezember irgendwie verdammt schnell näher und die verbleibende Zeit schien zu verfliegen. Das war letztendlich auch der Grund, weshalb es dieses Jahr kein richtiges Weihnachtsoutfit gibt, denn irgendwann habe ich den Punkt auf meiner To-Do-Liste gnadenlos gestrichen und durch ein paar Weihnachts-GiveAways für liebe Menschen ersetzt…
Am heutigen CreaDienstag zeige ich Euch all die Dinge (mit einer Ausnahme, die kann ich erst "verpackt" zeigen), die ich in den letzten Wochen für liebe Menschen gebastelt, geplottet und irgendwie gewerkelt habe.

Weihnachtskarten 2016
Vom endgültigen Layout bis zum ersten Prototyp vergingen Wochen, die „Produktion“ (und das Nachbearbeiten der ersten zwei Modelle) der Karten selbst verschlang dann nochmals einen ganzen Sonntag im Kreativzimmer – das Ergebnis kann sich aber durchaus sehen lassen:

Plotterdatei: Elemente und Digitalpapier (Kombination) aus der Serie "Vintage Weihnachten"  und "Weihnachtsgrüße" von kleine göhr.e design* 

In diesem Jahr haben wir die Anzahl der Kartenempfänger deutlich reduziert: Neben dem Aufwand (der nicht zu unterschätzen ist) war uns wichtig den Menschen zu schreiben, die auch an uns immer denken und uns eine Karte schicken (bzw. mit einer Karte auf unsere Weihnachtspost reagieren). Eine handgeschriebene Weihnachtskarte ist doch deutlich wertvoller und –schätzender als eine schnelle What´s App & Co.

Kleine Weihnachtsgeschenke
Wie in den letzten Jahren gab es auch in diesem Jahr ein kleines „Geschenk“ (Schneemannsuppe) für all diejenigen, die eine Weihnachtskarte bekommen werden – wir hoffen, so die letzten Tage vor dem Fest (die in der Regel ja immer sehr stressig sind) versüßen zu können:
Plotterdatei: Der Schneemann war ein zeitlich begrenztes Freebie von „Babettchen“, Anhängerform ist aus dem Silhouette Design Store (ID #52967)*
Schrift: Freehand591
Verlinkt: Creadienstag und Handmade on Tuesday

Für das Mischen der Schneemannsuppe waren wir einen ganzen Samstagnachmittag beschäftigt. Neben den Gläsern sind auch einige Tütchen für Kollegen (denen man einfach etwas Gutes tun oder sich für die gute Zusammenarbeit bedanken möchte) oder für den „Postweg“ entstanden:

Plotterdatei: Elemente (Kombination aus verschiedenen) und Digitalpapier aus der Serie "Vintage Weihnachten"  und "Weihnachtsgrüße" von kleine göhr.e design*

Unsere Nachbarn von gegenüber und zwei „Heinzelmännchen“ (der Eine „spielt“ gerne den Nikolaus und Osterhasen, die Andere denkt an die Geburtstage der Mitarbeiter) im Büro dürfen sich über ein auf den ersten Blick kalorienarmes Lebkuchenhäuschen freuen, dessen Füllung („Celebrations“) es aber in sich hat:

Tutorial: Lebkuchenhaus von Miss Red Fox*


Obwohl das jetzt den Anschein macht, dass ich unglaublich fleißig war (ok ist auch so, dafür sind auch paar Sachen auf der Strecke geblieben) – ich hätte noch einige Punkte auf meiner To-Do-Liste gehabt. Naja diese müssen jetzt auf „nach Weihnachten“ verschoben werden, da ich in diesem Jahr inkl. dem 23.12. arbeiten werde. 

Euch allen trotz der aktuellen Ereignisse ein paar schöne, ruhige Tage vor Weihnachten!

Liebe Grüße
Steffi (und Kater Mo, der gerade fleißig bei der Erstellung des Posts mitgeholfen hat!)

Kommentare:

  1. Ich finde das sind sooo viele liebevolle Geschenke, da werden sich viele sicher freuen dank dir! Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein frohes Fest! Und Schneemannsuppe ist für mich der Lacher des Tages ... da muss man einfach vor sich hinschmunzeln! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Idee und richtig viel Arbeit hast du dir gemacht. Da werden sich die Beschenkten auf jeden Fall freuen.
    Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Sooo schööne Ideen...ich habe meine Weihnachtspost fast komplett elektronisch umgestellt...da hier alle vernetzt sind...ich habe die richtigen Karten allerdings lieber...und sooo schöne wie deine erst recht. :)

    Viele liebe Weihnachtliche Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das sind ja wunderschöne, liebevolle Geschenkchen... Da wird sich jeder Beschenkte sicherlich gefreut haben. Wir haben dieses Jahr auch viel selbstgemachtes hergeschenkt... Lebkuchenmänner, Liköre, Vanilleaufstrich etc. :-)

    Ein erfolgreiches Jahr wünschen wir dir

    Liebe Grüße

    Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, Dich als Besucherin/Besucher (und vielleicht als baldige Leserin/baldiger Leser) auf meinen Blog begrüßen zu dürfen. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, Tipps und über sonstige liebe Worte.

Bitte sei mir jedoch nicht böse, wenn ich auf Deinen Kommentar nicht antworte - dafür fehlt mir leider meistens die Zeit. Aber jeder veröffentlichte Kommentar zaubert mir ein Lächeln auf die Lippen, das ist garantiert!