Dienstag, 29. November 2016

Der lange Weg bis zum Adventskalender

Erinnert Ihr Euch noch an die Vorfreude, wenn man jeden Morgen ein Türchen öffnen durfte und gespannt war, was aus dem Säckchen herauskommt? Auch heute mit 31 ist der Zauber eines Adventskalenders nicht verflogen – zum Glück!
Daheim haben wir natürlich auch einen ähhh eigentlich sogar 3 Adventskalender (1x Geschenke, 1x Minikalender mit nur Schoki,1x für unseren Kater) und weil auch große Kinder einen Adventskalender brauchen und jedem doch ein Lächeln ins Gesicht zaubert, habe ich dieses Jahr für meine Liebsten Toffifee-Adventskalender (diesem Trend bei diversen FB-Gruppen bin auch ich verfallen!) gemacht.

Nachdem ich einige Weihnachtsplotterdateien erworben, ein tolles Freebie entdeckt und mich mit einem neuen Drucker samt gutem Papier eingedeckt habe, wollte das Freebie leider nicht wie ich. Kurzerhand habe ich mir für die kostenpflichtige Version von Corinna/Baumann Accessoires (richtige Entscheidung!) entschieden, dann wollte wiederum der Plotter das Papier aber nicht richtig schneiden. Nachdem ich unzählige Nerven, Blätter, Stunden investiert und Hilfe von allen Seiten bekommen habe, habe ich vorletzten Sonntag tatsächlich geschafft ein zufriedenstellendes Ergebnis zu bekommen. Zuvor hatte mir noch eine nette Plotterkollegin (ohne dass man sich kennt!) Ihre Papierauswahl zum Test zukommen lassen, leider hat sich das Papier zwar gut schneiden lassen, das Druckergebnis im Vergleich zum Fotopapier war aber ernüchternd.

Umso mehr freue ich mich daher, dass es jetzt mit dem ursprünglichen Papier klappt und ich Euch nach diesem Martyrium meine 4 Exemplare zeigen kann:

Nr. 1 für meinen Liebsten, damit auch seine Kollegen unseren „Weihnachtskater Mo“ einmal sehen:
Plotterdatei: Adventskalender Toffee To Go von Corinna (Baumann Accessoires) und Adventskalenderzahlen aus der Serie "Vintage Weihnachten" von kleine göhr.e design*
Verlinkt: Creadienstag und Handmade on Tuesday

Nr. 2 für meine Eltern, das Bild habe ich vor einigen Jahren an einem Sonntagabend im Allgäu gemacht:
Plotterdatei: Adventskalender Toffee To Go von Corinna (Baumann Accessoires) und Adventskalenderzahlen und Schriftzug "Freue Dich" aus der Serie "Vintage Weihnachten" von kleine göhr.e design*
Verlinkt: Creadienstag und Handmade on Tuesday

Nr. 3 für meinen Bruder, ein Bild mit seiner Freundin auf dem Cannstatter Wasen:
Plotterdatei: Adventskalender Toffee To Go von Corinna (Baumann Accessoires) und Adventskalenderzahlen aus der Serie "Vintage Weihnachten" von kleine göhr.e design*
Verlinkt: Creadienstag und Handmade on Tuesday

Und Nr. 4 mit Dateien aus der Serie „Vintage Weihnachten“ – wer sich darüber freuen darf weiß ich noch nicht, mal schauen wer es verdient hat!
Plotterdatei: Adventskalender Toffee To Go von Corinna (Baumann Accessoires) und Adventskalenderzahlen, Digitalpapier und Schriftzug/Hirsch (?) aus der Serie "Vintage Weihnachten" von kleine göhr.e design*
Verlinkt: Creadienstag und Handmade on Tuesday

Und jetzt noch einmal alle Kalender im Überblick - schön, oder?

Mittlerweile befindet sich der Kalender meiner Eltern und meines Bruders auf dem Weg zu ihnen (meine Eltern wissen davon nichts - Überraschung!), mein Liebster hat seinen Kalender natürlich schon bekommen, nur wer den 4. Kalender bekommt, das weiß ich noch immer nicht :-)

Liebe Grüße & allen einen schönen Dienstag,
Steffi

Kommentare:

  1. Wow, die sehen aber toll aus und wie viel Arbeit drinnen steckt. Da freuen sich sicher alle sehr! LG Ingrid

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, Dich als Besucherin/Besucher (und vielleicht als baldige Leserin/baldiger Leser) auf meinen Blog begrüßen zu dürfen. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, Tipps und über sonstige liebe Worte.

Bitte sei mir jedoch nicht böse, wenn ich auf Deinen Kommentar nicht antworte - dafür fehlt mir leider meistens die Zeit. Aber jeder veröffentlichte Kommentar zaubert mir ein Lächeln auf die Lippen, das ist garantiert!