Dienstag, 30. August 2016

Happy Birthday zum 25.!

Vor einigen Monaten (ja dieser Post hat etwas gedauert) wurde mein "kleiner" Bruder tatsächlich schon 25 Jahre alt – sehr gut kann ich mich an jenen Moment erinnern, als ich als große Schwester allen von meinem Brüderchen erzählt habe (ob sie wollten oder nicht) und natürlich an jenen Moment, als ich ihn zum ersten Mal auf dem Arm haben durfte! Mit meinen 6 Jahren war mein Bruder für mich eine lebende Puppe, sodass er oft für Zöpfchen mit bunten Haargummis oder als „Patient“ bei Krankenschwester Steffi herhalten musste.
Das mit der großen Schwester hat sich zumindest größentechnisch im Lauf der Jahre geändert, denn mittlerweile ist mein Bruder deutlich größer als ich.

Und weil zum Geburtstag natürlich Geschenke gehören und ich in diesem Jahr besonders kreativ, denn schließlich ist mein Brüderchen nicht nur freiwilliger Feuerwehrler, sondern auch begeisterter Wassersportler!
Für den Feuerwehrler in ihm gibt es einen „Feuermelder“ (mein 1. Ribba-Rahmen) mit jede Menge Kröten und Mäusen für den Notfall ;-)

Plotterdatei: "Im Notfall Scheibe einschlagen mit 3D Hammer" von Rosemarie Wunderlich über die FB-Gruppe Cameo Portrait & Silhouette Deutschsprachig
Material: Rahmen vom Möbelschweden, Vinylfolie von Plott-Liesl*

Geschenk Nr. 2 ist nicht einfach „nur“ ein Kissen, sondern ein absoluter Insider und somit genau richtig für mein Bruder, der in Besitz des Sportbootführerscheins ist. Mit dem Boot meiner Eltern oder mit seinem eigenen Jetseki macht er den Rhein und die Adria unsicher und zudem ist er noch ein ganz harter Wakeboarder - von Saisonanfang bis –ende!
Nichts besseres hätte mir da einfallen können, als seinen „Heimathafen“ und seine Lieblingsorte in GPS-Koordinaten festzuhalten.


Plotterdatei:Schriftart "Maritim" von Schriftart.org
Material: Flexfolie von HappyFabric, Stoffe und Webband aus meinem Fundus*

Leider kann ich Euch von der Rückseite nur einen Teil zeigen, weil ich nicht mehr weiß woher ich das Anker-Freebie habe:-(

Mein Bruder hat sich riesig gefreut - da haben sich all die Mühen wirklich gelohnt!

Liebe Grüße
Steffi

Kommentare:

  1. Jedes Geschenk für sich ist soo schön! Die Idee mit dem Feuermelder finde ich total klasse (muss ich mir merken) und das Kissen, Idee wie Umsetzung, ist super gelungen!

    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes und originelles Kissen mit der umlaufenden Schnur.
    Über eine Verlinkung bei der Kissenschlacht würde ich mich freuen.
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, Dich als Besucherin/Besucher (und vielleicht als baldige Leserin/baldiger Leser) auf meinen Blog begrüßen zu dürfen. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, Tipps und über sonstige liebe Worte.

Bitte sei mir jedoch nicht böse, wenn ich auf Deinen Kommentar nicht antworte - dafür fehlt mir leider meistens die Zeit. Aber jeder veröffentlichte Kommentar zaubert mir ein Lächeln auf die Lippen, das ist garantiert!