Dienstag, 16. August 2016

Happy Birthday-Girlande in wenigen Minuten

Hallo zusammen,

endlich melde ich mich nach unserem Umzug mit einem schnellen Projekt zurück. Viel zu lange musste mein neuer Harry (Cameo 2) Nr. 2 warten, weil keine Zeit war - dafür war die Einweihung im neuen Nähzimmer umso schöner.

Und wie es sein muss: Pünktlich zum Geburtstag meines Liebsten brachte Melanie von Kugelig zwei (eigentlich eine + einen Zusatz) neue Stencil-Schriften heraus, mit welcher sich im Handumdrehen Girlanden zaubern lassen: Name oder Schriftzug im Studio schreiben (davor 2 Leerzeichen, wenn die Girlande "Laschen haben soll), in die Schrift umwandeln und "biegen". Achja und irgendwann davor noch verschweißen, damit die Girlande nicht "zerschnitten" wird :-) Das ist jetzt die Schnellversion, Melanie hat dafür sogar ein Video gemacht, in welchem die einzelnen Schritte noch beschrieben werden.
So schnell entstand diese kleine Kuchengirlande, die den (mangels Zeit gekauften) Geburtstagskuchen doch etwas besonders machte. Mein Liebster hat sich auf jeden Fall über den bunten Kuchen gefreut und geschmeckt hat er natürlich auch sehr gut!

Schrift: "Kugelig Garland" von Kugelig*
Material: Motivkarton vom Discounter mit dem A (Süd)

Die Stencil-Schrift wird übrigens jetzt öfters zum Einsatz kommen genau dann, wenn andere –nicht stencil-geeignete- Schriften „versagen“ - mir fällt da spontan mein 1. Plotterprojekt (eine Weihnachtskarte) ein, bei dem ich genau die Schrift gebraucht hätte :-)

Liebe Grüße & einen schönen kreativen Dienstag,
Steffi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es freut mich sehr, Dich als Besucherin/Besucher (und vielleicht als baldige Leserin/baldiger Leser) auf meinen Blog begrüßen zu dürfen. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, Tipps und über sonstige liebe Worte.

Bitte sei mir jedoch nicht böse, wenn ich auf Deinen Kommentar nicht antworte - dafür fehlt mir leider meistens die Zeit. Aber jeder veröffentlichte Kommentar zaubert mir ein Lächeln auf die Lippen, das ist garantiert!