Dienstag, 15. Dezember 2015

WKSA Teil 4

Eigentlich hätte ich es wissen oder mir zumindest denken müssen: Wer nur an den Sonntagnachmittagen nähen kann, der hat keine Zeit für 2 Probe- und 2 Weihnachtskleider. Naja, da war ich wohl etwas übermotiviert und im Nachhinein ist man doch irgendwie immer schlauer ;-)
Bereits nach Probekleid Nr. 1 war mir klar, dass es nur ein Weihnachtskleid geben wird und selbst den 3. Meilenstein am 6. Dezember habe ich schlichtweg verpasst.
Jedenfalls habe ich dann den Entschluss getroffen, dass es nur 2 Kleider geben wird und ich das Probekleid zum Weihnachtessen mit den Kollegen heute Abend tragen werde. Mein "Heilig Abend"-Kleid werde ich dann am kommenden Wochenende nähen - wieder eine fast Last-Minute-Lösung :-)

Mein Probekleid war eigentlich als Wickelversion geplant, als ich aber im Wickelkleid vor dem Spiegel stand fühlte ich mich überhaupt nicht wohl. Kurzerhand waren die Seitennähte aufgetrennt und das Kleid in eine Fakewickelversion geändert - die Mühe hat sich gelohnt und jetzt mag ich das Kleid wirklich sehr (auch an mir). Auch wenn das Kleid unter meinen normalen Voraussetzungen nochmals an manch einer Stelle aufgetrennt und "schöner" genäht werden würde, so ohne genau hinzugucken (Pingel-Inge hätte da schon was zu kritisieren!) ist es wirklich gut geworden und zu weiteren Korrekturen hätte die Zeit jetzt auch nicht mehr gereicht.

Hier also mein Probekleid und auch Weihnachtskleid Nr. 1 für das Abteilungsweihnachtessen.

eBook/Schnittmuster/Anleitung: Basic Wickelkleid von Ki-ba-doo* 
Größe: 40 Stoffe: Sweat und Jersey vom Stoffmarkt Holland* 
Verlinkt: WKSA

Und jetzt geht´s mit dem Post noch schnell zum Teil 4 des WKSA.

Euch einen schönen Dienstag und ich hoffe, dass ich Euch ganz bald das Tragebild zeigen kann (und meine Kollegen sich bequatschen lassen und ein Foto von mir machen!).

Liebe Grüße
Steffi

Kommentare:

  1. Guten Morgen Steffi!
    Sehr schön sieht das Kleid aus. Ich hätte es sehr gerne auch als Trageversion gesehen. Schönen Tag und viel Spaß bei der Feier heute Abend.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht optisch klasse aus... und wenn du so pingelig bist, mußt du halt nach Weihnachten noch mal auftrennen und neu nähen ;-)
    Grüße Sonnenlbume

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Stoff toll und kann es mir angezogen gut vorstellen - und ein Kleid ist doch wirklich genug! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde das Kleid so auf der Puppe schon mal toll. Und das mit dem 2. Kleid inklusive Probekleid, kann ich verstehen. Ich mag den 'Gürtel'. Frag mich nicht warum aber ich finde ihn ausgesprochen hübsch an dem Kleid.

    LG neko

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, Dich als Besucherin/Besucher (und vielleicht als baldige Leserin/baldiger Leser) auf meinen Blog begrüßen zu dürfen. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, Tipps und über sonstige liebe Worte.

Bitte sei mir jedoch nicht böse, wenn ich auf Deinen Kommentar nicht antworte - dafür fehlt mir leider meistens die Zeit. Aber jeder veröffentlichte Kommentar zaubert mir ein Lächeln auf die Lippen, das ist garantiert!