Dienstag, 24. November 2015

WKSA 2015 - 2. Meilenstein


Hallo ihr Lieben,

der MMM-WKSA schreitet voran und –welch Überraschung (ich habe in der letzten Woche schon gezweifelt, ob mir das zeitlich wirklich alles reicht)- ich bin nicht nur im Zeitplan, sondern zumindest bei Kleid 1 diesem Voraus.


Kleid Nr. 1
Mein Kleid Nr. 1 wird in diesem Jahr das Wickelkleid von Ki-ba-doo* – gemäß meine Motto „Jedes Schnittmuster bekommt eine 2. Chance“, denn Nr. 1 (Fakeversion) war etwas zu groß und ähnelte eher einer Kutte. Grund genug den Kampf nochmal aufzunehmen, weshalb ich am Sonntag (nebenher sticke die Stickmaschine fröhlich Weihnachtsdeko) das Schnittmuster auf Gr. 40 abgeändert und den Probestoff mutig angeschnitten habe. Sogar zum Nähen bin ich etwas gekommen und das nachdem mich meine Bernina-Ovi um den Verstand gebracht hat. Da der nächste Meilenstein erst in 2 Wochen ist, werde ich kommendes Wochenende das Probekleid vollenden und hoffentlich mit Kleid Nr. 2 (ebenfalls Probekleid) beginnen. 

Kleid Nr. 2
Auch hier bekommt ein Schnittmuster aus meinem Bestand eine zweite Chance: Raphaela von LasariDesign*. Die Testversion als Shirt im März oder April war etwas ernüchternd (zu groß, Säume drehten sich nach außen -> an diesem Nähtag = Sonntag war ich krank und vielleicht auch nicht 100%ig bei der Sache), aber dafür muss es jetzt umso besser laufen, oder?
In jedem Fall werde ich das Probekleid auch am kommenden Wochenende in Angriff nehmen – so ist der Plan und ob ich wirklich 4 Kleider (d.h. 2 Probekleider und 2 „richtige Kleider“) hinbekommen werde…daran zweifele ich aktuell noch etwas. Wenn es mir je mit Nr. 2 zu stressig wird, dann werde ich –sofern das Probekleid tragbar ist- meine zwei Kleider Nr. 1 am Abteilungsweihnachtsessen und am 24.12. tragen. Aber warten wir einmal ab, vielleicht wird doch alles besser als gedacht :-) 

Jetzt zu den Meilensteinen (gekürzt): 

- Stoff- und Schnittvorstellung 

Kleid Nr. 1 – Wickelkleid von Ki-ba-doo*
Probekleid: Sweat in lila und bunter Jersey vom Stoffmarkt*
Weihnachtskleid: Hellgrauer, dünnerer Sweat mit dunkelgrauen Sternchen von Nadine (Wunderstoff, Esslingen)*

Kleid Nr. 2 – Raphaela von Lasari Design*
Probekleid: Viskosejersey von Stoff-Ideen, Stuttgart*
Weihnachtskleid: Viskosejersey von Esro Jersey, Bietigheim-Bissingen* 

- Hurra, ich habe genau den Stoff gefunden den ich mir vorgestellt habe. Der Schnitt passt auch  
   super dazu.
Yeah – genau das passt zu mir! 

- Was solls, ich kopiere den Schnitt und schneide gleich noch zu.
Ja, so habe ich das mit dem Probekleid für Kleid Nr. 1 am Sonntag gemacht und eigentlich wollte ich ja auch fertig werden, aber die Weihnachtsdeko auf der Stickmaschine hat doch mehr Zeit beansprucht als gedacht (besonders das Schaukelpferd).

Und jetzt gucke ich einmal wie weit die anderen WKSA-Mädels so sind und wünsche Euch einen schönen Dienstagabend. 

Viele Grüße,
Steffi

Kommentare:

  1. 4 Kleider zu nähen ist auch wirklich ein anspruchsvoller Plan - ich drücke die Daumen, dass das alles gut klappt und wenn nicht.. ach, dann halt nicht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, besonders wenn man nur sonntags Zeit zum Nähen hat (unter der Woche bleibt wg. Vollzeitjob und Pendelei leider keine Zeit...).
      Aber wir werden sehen und wie Du geschrieben hast "...dann halt nicht" - zur Not kommt mein "richtiges Wickelkleid" dann schnell in die Waschmaschine damit es am 24. wieder "einsatzbereit" ist :-)

      Liebe Grüße,
      Steffi

      Löschen
  2. Liebe Steffi,
    es wäre schön, wenn Du Deine Schnitte verlinken würdest, damit man sich ansehen kann, was Du denn nähen willst. Ich veröffentlliche auch keine Bilder, die nicht mir gehören bzw. fotografiere auch keine Schnitte ab, wegen Urheberschutz und Abmahngefahr, aber meistens ist das Kleid ja doch irgendwo im Netz zu finden.
    Freudiges Nähen, Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stefanie,

      vielen Dank für Dein Feedback - die Links habe ich gerade hinzugefügt und am Dienstag in aller Hektik vergessen ;-)

      Liebe Grüße,
      Steffi

      Löschen
  3. Hallo Steffi, du bist wirklich super fleißig. Drück dir die Daumen, dass das alles klappt! Ich teste derweil den BeeWave.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, Dich als Besucherin/Besucher (und vielleicht als baldige Leserin/baldiger Leser) auf meinen Blog begrüßen zu dürfen. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, Tipps und über sonstige liebe Worte.

Bitte sei mir jedoch nicht böse, wenn ich auf Deinen Kommentar nicht antworte - dafür fehlt mir leider meistens die Zeit. Aber jeder veröffentlichte Kommentar zaubert mir ein Lächeln auf die Lippen, das ist garantiert!