Dienstag, 25. August 2015

Für die kleinsten Trotzköpfe

Hallo ihr Lieben,

gerade herrscht ein kleiner Babyboom oder kommt das nur mir so vor? :-)

Zumindest in meinem engeren Umfeld ist das gerade so und sobald die Kleinen dann da sind, will man ja auch gleich ein Geschenk parat haben, nicht erst anfangen müssen und unter Nähstress stehen. Die Erfahrungen der letzten Jahre habe ich mir zu Herzen genommen und so werden nur die mit Genähtem beschenkt, die es auch wirklich zu schätzen wissen. In jedem Fall habe ich -um dem Nähstress nach der jeweiligen Geburt vorzubeugen- vorletztes Wochenende ein paar "Trotzköpfe" genäht, die ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

Über dieses Mädchenshirt in Größe 80 durfte sich meine liebe Kollegin Melli freuen - ihre Kleine hatte von mir den Hasen "Frido Linchen" bekommen ("Otto" so heißt der Hase mittlerweile) zur Geburt bekommen und liebt Otto noch immer heiß und innig. Melli weiß meine Sachen zu schätzen und ist bei Fragen rund um zu verschenkende Babysachen immer hilfsbereit - das als kleine Dankeschön dafür:


Nr. 2 in Größe 62 habe ich gestern an meine liebe Kollegin Ewa verschenkt, die gestern ihren Ausstand in den Mutterschutz mit Kind Nr. 2 (ein Mädchen wie ihr am Schleifchen unschwer erkennen könnt) gefeiert hat. Auch sie weiß welch Arbeit in genähten Sachen steckt und hat sich riesig gefreut!
Erst ohne Schleifchen und Herzknopf:

Und dann mit:


Und wer sich über Nr. 3 und 4 freuen darf (ebenfalls Gr. 62), das verrate ich noch nicht.



Hier jetzt auch noch alle Shirts im Überblick:

eBook/Anleitung/Schnittmuster: Schnabelinas Trotzkopf*
Stoffe: Sternchen- und Herzchenjersey vom Kreativ-Eck Ostfildern-Nellingen; Piratenjersey von MEA Stoffcenter, Würzburg; Bündchen und Herzknöpfe aus meinem Fundus*
Größe: 80 (Nr. 1), alle anderen 62
Verlinkt: Creadienstag, Handmade on Tuesday und DienstagsDinge

Euch einen tollen Dienstag...meiner wird hektisch, da die Vorbereitungen für mein neues Auto (seit gestern da!!!!) anlaufen und ich es am Samstag endlich abholen kann *freu*

Liebe Grüße
Eure Steffi

Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    Ich freue mich immer einen Trotzkopf zu sehen, das ist schon fast so, wie einem alten Bekannten über den Weg zu laufen :)
    Deine drei Trotzköpfe sind jedenfalls sehr schön geworden und haben es verdient entsprechend auch geschätzt zu werden.
    Viel Freude dann mit dem neuen Auto :D
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja entzückend geworden! Hab mir den Schnitt schon angesehen, der kommt mir auch sehr gelegen!
    Deine Shirts kommen sicher sehr gut an!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. Toll... den Schnitt mag ich auch gerne... bald nähe ich ihn wieder. Für Jungs find ich ihn maximal bis 74 ok - danach sieht es trotz Jungenstoff nicht mehr so passend aus ;-)
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  4. Oh Steffi deine Trotzköpfe da ist eines schöner als das andere geworden.Und mit der Schleife das ist genial.LG trudi

    AntwortenLöschen
  5. Schön sind sie alle, die stehen such bei mir an als babygeschenke. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Deine Trotzköpfe sind wirklich schön geworden. Ich selbst habe den Schnitt noch nie genäht, weil meine Räuber schon zu groß waren als ich mit der Näherei begonnen habe. Aber als Geschenk könnte es evtl. mal was werden.
    Liebe Grüße, Sandra
    PS: schau doch noch mal bei deinem Kommentar auf meinem Blog nach, ich hab ne Antwort mit nem Tipp hinterlassen.

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, Dich als Besucherin/Besucher (und vielleicht als baldige Leserin/baldiger Leser) auf meinen Blog begrüßen zu dürfen. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, Tipps und über sonstige liebe Worte.

Bitte sei mir jedoch nicht böse, wenn ich auf Deinen Kommentar nicht antworte - dafür fehlt mir leider meistens die Zeit. Aber jeder veröffentlichte Kommentar zaubert mir ein Lächeln auf die Lippen, das ist garantiert!