Freitag, 3. Juli 2015

Wenn der Montag ein Freutag war...

Hallo ihr Lieben,

lange habe ich nicht mehr beim Freutag mitgemacht – zum einen fehlte oft die Zeit, zum anderen gab es keine erwähnenswerten Freuden. In dieser Woche möchte ich aber eine wirklich große Freude mit Euch teilen, denn nicht nur das tolle Sommerwetter hat mich strahlen lassen.

Vielmehr habe ich mich selbstbeschenkt: Ein verspätetes Geburtstagsgeschenk zum 30. oder ein sehr verfrühtes Weihnachtsgeschenk – das ist jetzt wirklich Ansichtssache, denn ich habe für meinen 12 Jahre alten Polo Ersatz beschafft bevor mein geliebter Flitzer mich mal auf der Autobahn unvorhersehbar enttäuscht. 
Nicht irgendeine Kiste, sondern eine Nummer größer, schneller, schöner und luxeriöser. Luxeriöser deshalb, weil bei meinem Polo Luxus schon eine Klimaanlage, Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber (alles natürlich als Sonderausstattung gegen einen ordentlichen Aufpreis) bedeutete. Heute lacht man darüber natürlich, damals haben mich diese Dinge ettliche Euros mehr gekostet.

Jedenfalls hatte ich jetzt die Qual der Wahl – entschieden habe ich mich für ein Auto vom Münchner Hersteller. Für einen guten Preis gibt es in wenigen Wochen bzw. spätestens Mitte/Ende August einen geräumigen 2er Active Tourer – ein kleiner Sprung für die Menschheit, ein großer Sprung für mich.  Außentemperaturanzeige? Funkfernbedienung? Tempomat? All solche Dinge und noch viel mehr hatte ich bislang nämlich nicht.
Und weil ich am Montag nach Vertragsabschluss so glücklich war (und der Verkäufer auch, weil ich seine Nerven ordentlich strapaziert hatte), gibt´s zum heutigen Freutag dieses Bild von mir - samt Frau Tilda, die ich an diesem Tag zufällig getragen haben:
eBook/Anleitung/Schnittmuster: Frau Tilda von "Hedi näht"*
Änderungen: Etwas schmaler um den Po/die Hüften, gekürzt um 8cm im Vergleich zum Orignalschnitt
Stoff: Jersey vom Kreativeck, Ostfildern-Nellingen*

Verlinkt: Freutag

Euch allen wünsche ich nun ein schönes Wochenende – bei uns sind morgen 40 Grad vorhergesagt. Trinkt genug, cremt Euch ordentlich mit Sonnencreme ein und übertreibt es nicht.

Liebe Grüße
Steffi

Kommentare:

  1. Liebe Steffi,
    da hast du dir ein schönes Geschenk gemacht! Ich wünsche dann viel Spaß und gutes durchhalten bis das neue Auto endlich bei dir ist.
    Ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Na das ist ein toller Freugrund!
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. Wenn das mal kein Freugrund ist...
    Viel Freude mit dem neuen Auto.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Da bin ich ja wirklich gespannt ob Du und Dein neues Auto ein gutes Team werdet. So wie sich das anhört denke ich aber schon. :-)

    Ich selber habe 13 Jahre meine "kleine Knutschkugel" gefahren - einen Fiat Seicento. Nicht drin, nichts dran, aaaber elektrische Fensterheber und Zentralverriegelung - wie du schon sagtest, damals eine super Sache....
    Ich selber stehe allerdings auch nicht auf den ganzen schnickschnack den die heutigen Autos so mit sich bringen. Naja, jedenfalls mußte Anfang des Jahres dann auch ein Neues her, bei meinem geliebten Auto ( er hatte sogar einen Namen - wie sich das so gehört für das kleine Auto der Frau ;-) ) ging nichts mehr. Das "Neue" ist ein 3 Jahre alter Twingo.... also bis jetzt hat er noch keinen Namen - wir nähern uns halt immer noch an. Ich glaube die erste große Autoliebe ist schwer zu ersetzen.

    Ich wünsche dir jedenfalls eine große Freundschaft und viel Spaß mit dem Neuen!!!!

    Liebe Grüße
    Sybille

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, Dich als Besucherin/Besucher (und vielleicht als baldige Leserin/baldiger Leser) auf meinen Blog begrüßen zu dürfen. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, Tipps und über sonstige liebe Worte.

Bitte sei mir jedoch nicht böse, wenn ich auf Deinen Kommentar nicht antworte - dafür fehlt mir leider meistens die Zeit. Aber jeder veröffentlichte Kommentar zaubert mir ein Lächeln auf die Lippen, das ist garantiert!