Donnerstag, 16. Juli 2015

Alle meine Pünktchen

Na habe ich Euch etwas neugierig auf meinen heutigen Post gemacht? Ganz so spektakulär wie vielleicht erwartet wird´s nicht, aber Pünktchen gehen immer und kaum ein anderes Muster hat es mir so angetan. 

Der Grund? Pünktchen sind meiner Ansicht nach zeitlos,ein bisschen retro (das mag ich in diesem Fall), alterunabhängig und vorallem bekommt man Punktejerseys in jeder erdenklichen Farbe. Normalerweise bin ich ja stofftechnisch kein „Standard0815“-Typ und daher landen meist außergewöhnliche Jerseys im Warenkorb, aber Punkte ziehen mich magisch an: Ob große oder kleine Punkte, ob gleichmäßig verteilt oder willkürlich, ob gegensätzliche oder harmonisierende Farben – Punktejerseys sind einfach unglaublich vielseitig und alles andere als langweilig.


Bevor ich zu meinem eigentlich RUMS-Beitrag komme, hier einmal meine „Pünktchensachen“ der letzten Wochen & Co. – das sind bei weitem nicht alle Sachen, einige habe ich noch nicht fotografiert oder noch nicht getragen:










Und weil ich noch etwas Stoff von meinem Kleid (es gibt leider noch keine Tragebilder) übrig hatte, ist neben einem Rock (Tragebild steht auch noch aus) noch ein Shirt nach meinem Shirtschnitt entstanden.

Als Kombi mit einer weißen Hosen und weißen Schuhe finde ich das Shirt einfach wunderbar und sommertauglich:


 
eBook/Anleitung/Schnittmuster: Schnitt von einem Kaufshirt
Stoff: Dunkelblauer Baumwolljersey mit weißen Pünktchen (mit Elasthan) von Dawanda*
Verlinkt: Rums

 
Sorry für die schlechten Bilder – diese sind im Hotelzimmer in Weiden in der vergangenen Woche entstanden :-)


Ab geht´s damit zum Rums und mal sehen, was die anderen Mädels so zeigen.



Liebe Grüße und Euch einen schönen (bei uns recht heißen) Donnerstag,

Steffi

Kommentare:

  1. Es leben die Pünktchen! Die gehen immer, wunderschöne Sachen hast du genäht! Und schön sommerlich mit weißer Hose ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Steffi,
    wunderschöne Sachen hast du genäht mit und ohne Pünktchen. Alles so schön sommerlich, echt klasse.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, Dich als Besucherin/Besucher (und vielleicht als baldige Leserin/baldiger Leser) auf meinen Blog begrüßen zu dürfen. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, Tipps und über sonstige liebe Worte.

Bitte sei mir jedoch nicht böse, wenn ich auf Deinen Kommentar nicht antworte - dafür fehlt mir leider meistens die Zeit. Aber jeder veröffentlichte Kommentar zaubert mir ein Lächeln auf die Lippen, das ist garantiert!