Donnerstag, 14. Mai 2015

Verwickelt? FrauLuise als (Fake)Wickelkleid

Hallo ihr Lieben,

gestern Abend habe ich doch glatt gesehen, dass der Me Made Mittwoch aufgrund des Feiertags einen Tag länger "geöffnet" hat - wie praktisch, denn gerade gestern habe ich ein weiteres FrauLiese-Kleid (hier nochmal der Beitrag vom April *klick*) zum ersten Mal ins Büro ausgeführt. Und da es sich hierbei ja auch irgendwie um ein Wickelkleid in der Fake-Variante handelt, schiebe ich meinen 2. MMM- und 2. Rums-Beitrag für diese Woche hiermit noch nach :-)

Die Bilder sind gestern Abend im Nachbarort entstanden - also ausnahmsweise mal nicht in unserem Garten.
eBook/Anleitung/Schnittmuster: FrauLiese von Schnittreif*
Größe: M
Stoff: Viskosejersey von Stoffe Wagner, Ludwigsburg*
Verlinkt: Me Made Mittwoch, Rums

Bei dieser Kleidpremiere habe ich übrigens sehr deutlich gemerkt, dass Jersey nicht Jersey und Viskosejersey nicht Viskosejersey ist. Dieser hier war im Vergleich sehr wabbelig und rutschig, sodass ich den Ausschnitt immer wieder "in Position" rücken musste (die zwei Ausschnittteile werde ich einfach mit ein paar Handstichen fixieren) und auch sonst hätte das Kleid mit diesem Stoff an manch einer Stelle "förmiger" und "figurbetonter" sein können - naja, für das nächste FrauLiese-Kleid mit solch wabbeligem Viskosejersey weiß ich das (man lernt ja nie aus).

Insgesamt habe ich mich aber dennoch sehr wohl gefühlt und die Farben waren für solch einen sommerlichen Tag perfekt. Einzig 100% farblich passende Schuhe habe ich -trotz vieler besuchter Schuhläden- noch nicht gefunden. Die Suche nach nicht zu hohen Lederpumps (kein Wildleder oder Lack) in "Hautfarbe" oder beige gestaltet sich schwieriger als gedacht :-(

Euch allen nach meinem Rums-Beitrag nochmals einen schönen Feiertag.

Viele Grüße
Steffi

Kommentare:

  1. Ein tolles Kleid. Und deine kleinen "Schwierigkeiten" sieht man dem KLeid nicht an.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön!

    Die nicht passenden Schuhe sind mir erst gar nicht aufgefallen. Wenn du dazu eine schwarze Kette trägst, dann Post doch alles wieder zusammen.

    LG Kate

    AntwortenLöschen
  3. Schön ist dein Kleid geworden. Und auf dem Foto zumindest schaut es schon figurbetont aus.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Steffi,
    ein tolles Kleid hast du dir genäht.Es steht dir ausgezeichnet. Natürlich wären farblich passende Schuhe sehr cool, aber schwarz geht auch und vielleicht noch eine schwarze Kette dazu.Ich freue mich, dass du dich als Leserin bei mir eingetragen hast. herzlich Willkommen auf meinem Blog.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  5. Voll schön, liebe Steffi.
    kleiner Tipp:
    Wer sich in Feuerbacher Autohäusern umtreibt, dem empfehle ich Salamander in Kornwestheim. Da hab ich immer meine Schuhe gekauft. War nicht weit von uns :-)
    Man findet zwar nicht zwangsläufig was, aber ich hab manchmal auch drei Paar gekauft, wenn sie mir gefallen haben.
    Liebe Grüße,
    Mona

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid gefällt mir sehr gut! Der Stoff hat ein tolles Muster.

    LG SuSe

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, ganz mein Geschmack!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, Dich als Besucherin/Besucher (und vielleicht als baldige Leserin/baldiger Leser) auf meinen Blog begrüßen zu dürfen. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, Tipps und über sonstige liebe Worte.

Bitte sei mir jedoch nicht böse, wenn ich auf Deinen Kommentar nicht antworte - dafür fehlt mir leider meistens die Zeit. Aber jeder veröffentlichte Kommentar zaubert mir ein Lächeln auf die Lippen, das ist garantiert!