Mittwoch, 15. April 2015

Gekauft, kopiert, genäht und für gut befunden!

Hallo ihr Lieben,

vor einigen Wochen habe ich ein richtiges Lieblingsshirt -eigentlich waren es 4 in unterschiedlichen Farben- gekauft...ein simpler, aber sehr passender Schnitt. Ich bin ja eher so der Basic-Typ und kombiniere dann lieber Ketten, Loops oder Schals dazu. Und dieser Schnitt outete sich als ein wirklicher Basis-Traumschnitt - von dem Schnitt brauche ich unbedingt mehrere frühjahrs- und sommertaugliche Shirts!
Schon öfters habe ich gelesen, dass es die Möglichkeit zum Abzeichnen eines Kleidungsstücks ohne Auftrennen gibt und da das Shirt wirklich 1a sitzt, musste ich das probieren - wenn es schief gegangen wäre, dann wäre es halt vergeudete Zeit gewesen. Aber die Zeit hat sich gelohnt :-)
Zuvor habe ich ein gutes Video gefunden, angeguckt und gleichzeitig nachgearbeitet - das Abzeichnen ging recht schnell (ich habe etwas Zeit gebraucht, da ich es auch genau machen wollte) und jeder Schritt war gut verständlich.

Das fertige Schnittmuster habe ich gleich testen müssten, schließlich will Frau ja wissen ob sich all die Mühe und Zeit gelohnt hat. Einen meiner letzten Jersey(groß)einkäufen wollte ich nicht für diesen Test verwenden, da war dann nur ein etwas festerer Winterjersey samt gemusterten Kombistoff. Ok, dann halt der, schließlich gibt es auch im Frühjahr kühlere Tage (so wie vergangenen Samstag, an dem auch die nachfolgenden Bilder entstanden sind). Das Ergebnis seht ihr jetzt - wieder einmal mit etwas bewegten Bildern (langsam finde ich daran wirklich Gefallen - jetzt kommt eine kleine Bilderflut):





eBook/Schnittmuster/Anleitung: Schnittmuster von einem Kaufshirt abgenommen
Stoffe: Winterjersey in türkis/petrol (?) und gemusterter Jersey - alle von Hilco*
Verlinkt: MeMadeMittwoch, Lieblingsstück4me

Die Bilder sind lustigerweise im Autohaus in einem unbeobachteten Moment entstanden - Steffi muss sich langsam aber sicher nach einer neuen Flitzekiste umsehen :-)

Euch nun einen schönen Mittwoch.

Liebe Grüße
Steffi

Kommentare:

  1. Hallo! Du machst ja der Sonne Konkurrenz, so wie du strahlst... Kein Wunder, wenn man "den Schnitt" gefunden hat! Viel Spaß weiterhin beim Nähen und beim Variieren deines Basic-Schnittes. LG Stefi

    AntwortenLöschen
  2. Mensch, das sitzt ja wirklich perfekt das Shirt! Richtig gut. Und die Farbe steht dir, also alles richtig gemacht :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. schön ist dein Shirt geworden (und das Autohaus schaut ganz schön gross aus....).

    AntwortenLöschen
  4. Die Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt, das Shirt passt wie angegossen, die Farbe aber auch!
    Meine Liebe gehört auch eindeutig den Basics.
    Herzlich
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Klar, wenn man den perfekten Schnitt gefunden hat, ist das schon ein guter Grund für Freudensprünge! Und der perfekte Schnitt scheint dir wirklich gelungen zu sein, das Shirt ist toll geworden.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles Shirt. Manchmal ist es wirklich am besten sich "seinen" Schnitt selbstzubasteln. Dann passt er auch gut hinterher, wie du hier mal wieder bewisen hast. Die Bündchen in einer anderen Farbe setzen tolle Akzente. Und Petrol, ja das liebe
    ich sowieso......
    Lieb Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Das Shirt sitzt super - Kompliment! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. geniale Idee :-) das Shirt sieht super aus!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Shirt und klasse Fotos!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  10. Ein tolles Outfit, ich mag die Farben auch gerne.
    Man sieht, dass du dich darin wohl fühlst :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  11. Hi Steffi,
    sieht klasse aus das Shirt! Und eine tolle Farbe
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  12. Hübsches Shirt und coole Bilder!! 😉
    LG Ena

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, Dich als Besucherin/Besucher (und vielleicht als baldige Leserin/baldiger Leser) auf meinen Blog begrüßen zu dürfen. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, Tipps und über sonstige liebe Worte.

Bitte sei mir jedoch nicht böse, wenn ich auf Deinen Kommentar nicht antworte - dafür fehlt mir leider meistens die Zeit. Aber jeder veröffentlichte Kommentar zaubert mir ein Lächeln auf die Lippen, das ist garantiert!