Mittwoch, 18. März 2015

FrauLiese Nr. 6

Hallo ihr Lieben,

ihr lest richtig - am Wochenende sind so einige FrauLiese (insgesamt 4 wenn man das Kleid mitrechnet) entstanden und gleichzeitig habe ich ordentlich Stoffabbau betrieben. Insgesamt also ein richtig erfolgreiches Wochenende und wieder viel Platz für neue Frühlings- und Sommerjerseys, denn nächsten Samstag ist Stoffmarkt in KA. Als überzeugte Schwäbin gibt es für mich nur wenige Gründe in diese nicht wirklich schöne Stadt –sorry an alle Karlsruherinnen- zu fahren: Den Zoo, Stoffmarkt und ein großer Nähladen :-)

Achja an dieser Stelle muss ich auch zugeben: Wenn mir ein Schnittmuster gefällt, dann nähe ich das in einer bestimmten Zeit bis zum Umfallen…aktuell ist das so mit dem eBook „FrauLiese“ von Schnittreif. Eine Anleitung? Brauch ich nicht mehr und genau aus diesen Gründen war am Wochenende „FrauLiese“-Zeit: Schnelle Erfolge, ein gut sitzendes Schnittmuster und kein unnötiges Schnittmusterkleben & Co.

Vielleicht fragt Ihr Euch und wo ist Nr. 3, 4 und 5? Die zeige ich Euch bei Gelegenheit sobald ich davon Tragefotos habe, jetzt aber erst einmal Nr. 6:



eBook: FrauLiese von Schnittreif*
Stoff: Viskosejersey in dunkellila von "Wagner" in Ludwigsburg*
Verlinkt: Me Made Mittwoch


Die Bilder sind mal wieder abends nach dem Büro und dem Wocheneinkauf in einer schnellen Aktion bei uns daheim entstanden...wieder einmal sorry für den etwas müden Blick. Mit tollen Outdoor-Fotos und Fotoshootings kann ich nicht dienen, ich wüsste noch nicht einmal wann ich die machen sollte und unter der Woche bin ich fast nie bei Helligkeit daheim. Ihr müsst also weiterhin mit solchen "Fast-Fotos" leben ;-)
Mit meiner FrauLiese Nr. 6 bin ich sehr zufrieden, auch wenn sie etwas anders als mit "normalem BW-Jersey" fällt - sie trägt sich aber in jedem Fall hervorragend und auch die Farbe gefällt mir sehr.
Und weil ich recht viel Stoff noch übrig habe, wird es ganz sicher auch ein weiteres FrauLiese-Kleid hieraus geben.

Und jetzt gucke ich einmal, was all die anderen MMM-Mädels heute so aus- und vorführen.

Liebe Grüße
Eure Steffi

Kommentare:

  1. Hallo Steffi,
    schön, wenn man einen Lieblingsschnitt gefunden hat und man nicht mehr lange überlegen muss.
    Die Farbe steht die gut.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi,
    schönes Teil... ich hab mich so langsam an die Sommergarderobe gemacht. Mal sehen, was da der Lieblingsschnitt wird ;O)
    Liebe Grüße Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Also Lila steht dir total gut, und sogar passenden Schmuck trägst du :-) Ich finde den Schnitt auch sehr hübsch, habe aber in letzter Zeit einige verschiedene Wickeloberteile gesehen, so dass ich mich nicht für einen Schnitt entscheiden konnte und letztendlich gar keinen gekauft habe :-)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Steffi,
    ich bin ja auch so jemand, der ein Schnittmuster rauf und runter näht, wenn es mir gefällt. Aber warum auch nicht, wenn alles paßt und es gefällt und durch unterschiedliche Stoffwahl ist doch jedes Shirt wieder einzigartig anders. Mir gefällt Deine Frau Liese Nr. 6 :-)
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schick. Steht dir super!!
    LG, Sylvie

    AntwortenLöschen
  6. wow, da warst du ja wirklich fleißig am Wochenende. Irgendwie komme ich im Moment nur wenig zum nähen (vor allem von Kleidung) obwohl Schnitt und Stoff zu Hause liegen.Muss jetzt auch mal in die Pötte kommen, damit der Frühling im Kleiderschrank bei mir Einzug halten kann.
    Deine Frau Liese gefällt mir übrigens sehr gut und ich bin schon gespannt auf all die anderen Varianten.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön, sitzt gut, sieht aus wie gekauft :-)
    Bin gespannt auf die anderen drei *grins*
    Dreiviertel ist suuuuper, ich mag das total!
    LG Mona

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, Dich als Besucherin/Besucher (und vielleicht als baldige Leserin/baldiger Leser) auf meinen Blog begrüßen zu dürfen. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, Tipps und über sonstige liebe Worte.

Bitte sei mir jedoch nicht böse, wenn ich auf Deinen Kommentar nicht antworte - dafür fehlt mir leider meistens die Zeit. Aber jeder veröffentlichte Kommentar zaubert mir ein Lächeln auf die Lippen, das ist garantiert!