Dienstag, 1. Juli 2014

Viertel-Finale wir kommen!

Guten Morgen zusammen,

na habt ihr gestern Abend auch mitgefiebert und den Jungs die Daumen gedrückt?
Die WM und auch die EM sind ja schon immer die Fußballevents, die auch ich verfolge und ich muss zugeben, dass mich die Bundesliga & Co. nicht wirklich interessiert. Ich oute mich hiermit als Eventfan, aber ich stehe dazu :-)
Damit wir für den gestrigen Fußballabend oder eher Nacht *gähn* und für den kommenden Freitagabend fanartikeltechnisch gewappnet sind, mussten selbstgeknüpte Armbändchen her - schließlich hat Fahnen, Trikots & Co. ja jeder (eigentlich wollte ich mir ein Fußballshirt oder einen Rock nähen, aber die liebe Zeit hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht).

Ich muss zugeben, dass ich 1. zum letzten Mal vor geschätzt 20 Jahren Armbändchen geknüpft habe und 2. dass ich doch lieber an der Nähmaschine als vor einem zu knüpfenden Armbändchen sitze.
Half aber alles nix, denn wir wollten aus einem fertigen Set (Anleitung und je 3m Band in -wie kann es anders sein- schwarz, rot und gold gelb) mindestens 2 schöne Fanbänder machen.
Fragt nicht wie lange wir gebraucht haben, aber das erste Bändchen dauerte eine Ewigkeit...das 2. Bändchen ging flotter und weil noch genügend Schnur übrig war, gab es auch eine Nr. 3 (die wir aber 2x wieder aufgemacht haben, da es zu lang war). Das dritte Bändchen habe ich gestern meiner lieben Kollegin Annika geschenkt, die sich sehr darüber gefreut hat (Annika, ich hoffe Du liest das jetzt :-)).

So und jetzt die Werke, die uns mindestens 2 Stunden (eher länger...) des Sonntagnachmitags gekostet haben:

Meine Maschinchen blieben dieses Wochenende übrigens unberührt - irgendwie war leider keine Zeit und das obwohl ich doch so viele tolle Dinge nähen möchte und richtig im Kleidungsnähfieber bin: 2 Jerseyröcke, Shelly Nr. 4 und einen Stretchrock für mich, eine Babymütze mit Nackenschutz für eine Freundin bzw. ihren Kleinen, eine Handytasche für meinen Bruder und und und :( Mir fehlts gerade wirklich an Zeit...unter der Woche eh, aber auch am Wochenende selbst.

Ich hoffe Euer Wochenende war nähtechnisch erfolgreicher und wünsche Euch nun einen wunderschönen (Crea)Dienstag mit viel Sonne, die hier bei mir schon scheint.

Liebe Grüße
Eure Steffi

PS: Und ab geht´s auch noch zu Fr. Locke´s Fußball-Linkparty!

Kommentare:

  1. Hallo, schau doch mal beim Fußballfieber vorbei: http://fraulockenaeht.blogspot.de/p/fuallfieber.html
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen. Schau doch mal beim Fußballfieber vorbei, da würde dein schönes Armband gut hinpassen :)
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja toll!!! Haben wollen ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaub hier gibts Probleme beim Kommentare schreiben. Meins ist auch weg. Also nochmal. Die sind richtig toll!!!! Auch haben wollen ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Die sind toll geworden. Könnt ich auch mal machen aber ich hab nur noch neonfarben da...nicht wirklich WM-tauglich...höchsten für die Oranje... *örgs* - dann lieber nicht. LG

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Steffi,
    Ich bin auch so ein `WM-Gucker´, der dann doch was dazu werkeln muss. ;-)
    Deine Armbänder sind hübsch.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Steffi,
    ich bin auch so ein WM_Gucker, der dann doch was dazu werkeln muss.
    Deine Armbänder sind hübsch.
    Liebe Grüße aus dem Kreis Ludwigsburg von
    Heike

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Steffi,
    schön sind deine Armbänder geworden. Da hoffen wir mal, das sie auch weiterhin Glück bringen werden.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. die Armbänder sind sehr schön geworden!
    LG chris

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, Dich als Besucherin/Besucher (und vielleicht als baldige Leserin/baldiger Leser) auf meinen Blog begrüßen zu dürfen. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, Tipps und über sonstige liebe Worte.

Bitte sei mir jedoch nicht böse, wenn ich auf Deinen Kommentar nicht antworte - dafür fehlt mir leider meistens die Zeit. Aber jeder veröffentlichte Kommentar zaubert mir ein Lächeln auf die Lippen, das ist garantiert!