Samstag, 14. Juni 2014

Tataaaaaaaaaa: Tragebild meiner Shelly Nr. 1

Hallo ihr Lieben,

für all die ungeduldigen Leserinnen unter Euch: Endlich kann ich Euch meine Probeshelly an mir und nicht nur auf dem Kleiderbügel zeigen. Zugegeben auf dem Kleiderbügel sieht das Gesamtkunstwerk etwas unförmig aus, was sich -wie ihr gleich sehen könnt- an mir nicht bestätigt.
Ich bin mir bewusst, dass meine Probeshelly nicht perfekt aber wie ich finde durchaus tragbar ist:


Zum einen finde ich den Ausschnitt (obwohl ich das Halsbündchen etwas gekürzt und erneut angenäht habe) und die Armbündchen etwas zu groß und zum anderen ist die Shelly etwas schlabbrig aber sehr bequem, etwas tunikaartig und ich fühle mich dennoch sehr wohl in ihr.
Shelly Nr. 2 passt von der Form her deutlich besser, der Ausschnitt ist auch bürotauglicher und die Ärmelchen sind enger, ist aber trotzdem noch bissle verbesserungswürdig (um die Taille herum). Shelly Nr. 3, die ich bald aus den neuen HHL-Stöffchen nähen möchte, sollte dann aber perfekt sein - ganz nach dem Motto "Alle guten Dinge sind drei".

Meine 2. Shelly zeige ich Euch dann morgen - versproche.
Ich wünsche Euch einen schönen Samstagabend mit WM, Grillen oder was ihr sonst so geplant habt.

Liebe Grüße
Eure Steffi

Kommentare:

  1. Hallo Steffi,

    Ich würde mal sagen: sitzt, passt, wackelt und hat Luft. *grins*

    ♡Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Steffi,

    Shelly Nr.1 steht Dir sehr gut. Ich bin auf Nr. 2 und Nr. 3 gespannt.
    Dir ein wunderschönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Steffi, ich finde sie, bis auf die Armbündchen wirklich super, bin mal auf die Nächsten gespannt.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  4. neiiin! ungeduldig bin ich nicht! *lach* aber ich freue mich doch trotzdem sehr, das Tragebild sehen zu dürfen ;o)
    Liebe Steffi, ich finde, bereits diese Shelly sitzt wie ne eins und so bin ich gespannt, wie die noch besser sitzende Shelly Nummer 2 dann daher kommt ...
    viele liebe Sonntagmorgengrüße
    Gesine

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, Dich als Besucherin/Besucher (und vielleicht als baldige Leserin/baldiger Leser) auf meinen Blog begrüßen zu dürfen. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, Tipps und über sonstige liebe Worte.

Bitte sei mir jedoch nicht böse, wenn ich auf Deinen Kommentar nicht antworte - dafür fehlt mir leider meistens die Zeit. Aber jeder veröffentlichte Kommentar zaubert mir ein Lächeln auf die Lippen, das ist garantiert!