Dienstag, 13. Mai 2014

Gut gefaltet ist halb gewickelt!

Hallihallo ihr Lieben,

sicherlich fragt ihr Euch jetzt, was in mich gefahren ist?
Aber keine Sorge, alles ist in bester Ordnung - ich habe "nur" zur Probe genäht und bin von dieser tollen Idee begeistert. Mona von Monas Handarbeitswerktstatt hatte mich vor einigen Wochen spontan angeschrieben und gefragt, ob ich ihr erstes Freebook einer "zur Tasche faltbaren Wickelunterlage mit Windel-/Feuchttücher-Fach" zur Probe nähen möchte. Natürlich sagte ich ihr sofort zu und am letzten Sonntag habe ich dann genäht - wieder einmal "just in time", da die Geburtstags-/Muttertagstasche für meine Mama bis zum 10. Mai fertig werden musste.

Jetzt erstmal die Bilder zur Wickelunterlage bzw. -Tasche:






Stoffe: Alle aus meinem Bestand: Eulen Vögelchenstoff (vielen Dank Ella, ich bin immer von Eulen ausgegangen) sowie grüner Stoff mit weißen Pünktchen von "Das hüpfende Komma" (Rutesheim), blauer Frottee von Hilco (Leinfelden-Echterdingen).

Mein Fazit: Ein tolles Freebook, welches gut beschrieben und einfach verständlich ist, sodass selbst Anfänger ein schönes und praktisches Geschenk zur Geburt zaubern können.
Da das gekaufte und gewaschene Frotteehandtuch (laut Beschreibung) eingegangen war, habe ich mich für einen schönen Frottee aus meinem Bestand entschieden (nach dem Zuschneiden aber versäubert!) :-)

Vielen Dank liebe Mona, dass ich Dein erstes Freebook testen durfte.
Das Freebook gibt´s übrigens ab Freitag auf Mona´s Blog - viel Spaß beim Nacharbeiten!
Weitere Bilder der anderen Probenäherinnen gibt´s auch hier zum Bestaunen.

Ich wünsche Euch nun einen schönen (Crea-)Dienstag - mal sehen wer sich über meine Wickelunterlage freuen darf!

Liebe Grüße
Eure Steffi

Kommentare:

  1. ein tolles Wickeltäschen! :o)
    echt klasse!
    aber nach über sechs Jahren Wickelei von ... drei Kindern habe ich es endlich bald geschafft ;o) *hihi*
    ich grüß dich lieb
    und wünsche dir einen schönen Abend
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gesine,

      vielen Dank für Dein Lob :-)
      Die Wickelunterlage hat (zumindest virtuell) seit gestern auch eine neue Besitzerin - ein Freundin und seit November 2013 "Berufswicklerin" darf sich ab dem nächsten Mädelsabend (da kann ich ihr die Unterlagen mitbringen) darüber freuen.

      Liebe Grüße und Dir ein schönes We
      Steffi

      Löschen
  2. Sehr hübsch geworden deine Wickelunterlage! Das Problem mit dem eingelaufenen Gästehandtuch hatte ich auch und hab deshalb ebenso gekauften Frottee verwendet.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,

      und ich dachte schon, dass ich die Einzige bin, der das Handtuch eingelaufen ist. Aber ich glaube ich behalte die "Notlösung" mit dem Frottee bei. Mein verwendeter Frottee (vom Hilco) ist viel flauschiger und auch farblich ist´s irgendwie besser.

      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  3. Hallo Steffi,
    Klasse geworden,
    allerdings sind das keine Eulen, sondern Vögel, ich hab den Stoff auch hier,
    den Selben gibts mit Eulen, aber die haben Ohren.
    Trotzdem kann ich nur Lob über das Teilchen schicken,
    dass man ein Handtuch nehmen kann,
    erleichtert die Stoffwahl enorm - falls es nicht eingeht.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ella,

      vielen Dank für Dein Lob und Deine Korrektur, welche ich schon eingefügt habe. Ehrlich gesagt bin ich tatsächlich von Eulen ausgegangen (auf der Webkante steht auch irgendwas, was an Eulen erinnert), aber ob Eulen oder Vögelchen: Ich finde die Unterlage auch toll und werde normalen Frottee den fertigen Gästehandtüchern vorziehen :-)

      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen

Es freut mich sehr, Dich als Besucherin/Besucher (und vielleicht als baldige Leserin/baldiger Leser) auf meinen Blog begrüßen zu dürfen. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, Tipps und über sonstige liebe Worte.

Bitte sei mir jedoch nicht böse, wenn ich auf Deinen Kommentar nicht antworte - dafür fehlt mir leider meistens die Zeit. Aber jeder veröffentlichte Kommentar zaubert mir ein Lächeln auf die Lippen, das ist garantiert!