Freitag, 2. Mai 2014

Freutag hoch 4

Hallo ihr Lieben,

die letzten 2 Wochen war´s hier leider zeitbedingt etwas ruhiger, aber das ändert sich ab heute wieder - versprochen.
Zunächst möchte ich noch meine neue Leserin Manuela von "Wir vom Ende der Straße" begrüßen - es freut mich, dass Du Dich bei mir eingetragen hast!

Worüber ich mich in dieser Woche noch gefreut habe?
Zum einen war die Woche für mich recht kurz, da am gestrigen Donnerstag ja Feiertag war und heute ein Brückentag ist (und ich frei habe!). Auch wenn das Wetter gestern eher bescheiden war (zumindest bei uns hier), dafür hatte ich viel Zeit mich um Freugrund Nummer 3 zu kümmern.
Zum anderen freue ich mich über meine neue Gretelies. Wochenlang lag sie zugeschnitten auf meinem Zuschneidetisch, dann habe ich an Ostern mit ihr begonne, am letzten Sonntag weitergenäht und gestern ist sie fertig geworden. Beim RUMS nächste Woche (leider war gestern Abend kein gutes Licht mehr, deshalb erst nächste Woche) werde ich sie ausführlicher inkl. aller Änderungen vorstellen. Dennoch möchte ich Euch meine Gretelies nicht vorenthalten:



Anleitung/Schnittmuster: Gretelies Tasche (vielen Dank liebe Anne für dieses tolle FreeBook!)
Stoffe/sonstiges Material: Geblümter Stoff, pink/weiß gestreifter Stoff, Samtband und Perlen vom KreativEck (Ostfildern-Nellingen), Innenstoff türkis mit Pünktchen vom Stoffmarkt Holland (glaub ich zumindest)

Letzten Freitag gab es aber noch einen besonderen Freugrund: Meine Stickmaschine macht endlich das, was sie soll, nämlich sticken! Klingt komisch, aber ist so. Der Start mit ihr letzten September waren nicht prickelnd, jetzt wollte ich letzte Woche etwas besticken und das sah echt nicht schön aus. Recht frustriert habe ich dem Händler (ich hatte zum Glück bei einem lokalen Händler gekauft, der immer für Fragen da ist und Service lebt) eine eMail geschrieben. 2 Tage später erhielt ich von einer Mitarbeiterin einen Anruf und viele Tipps (ja, das Problem war zwischen Stuhl und Stickmaschine ;-) ). Voll motiviert habe ich Freitag letzte Woche meine Maschine angeschmissen und siehe da: Das sieht richtig gut aus. Nach einem Telefonat mit dem Händler (der sich dann meine "Vorher-/Nachher-Bilder" angesehen hat) war ich völlig happy: Auch aus seiner Sicht ist das Stickbild beim vorhandenen Stoff (beim nächsten Mal nehme ich dichter gewobenen Stoff) super und schön. Darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut und mir wurde dadurch auch die "Stickangst und -frust" genommen :-)

Mein nächstes Kleidungsprojekt (eigentlich möchte ich davor noch eine Emma von Schnittreif und eine Rock nähen...) wird definitiv das Kleid "Toni" vom Milchmonster. Heute früh bin ich zufällig auf den Schnitt (und die vielen Bilder dazu) gestoßen und von der Wandelbarkeit begeistert.

Ich wünsche Euch nun einen schönen Freitag und ein tolles Wochenende und gucke jetzt einmal, über was sich all die anderen Mädels freuen!

Liebe Grüße
Steffi

Kommentare:

  1. Schön ist deine Gretelies geworden. Und Freugründe hast du ja heute genügend...
    Schönes WE, Christine

    AntwortenLöschen
  2. Toll ist sie geworden, deine Gretelies! Sieht richtig nach Frühling aus!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Oh, Du hast eine Stickmaschine ! Da bin ich ja schon mal gespannt, was wir da mal zu sehen bekommen.
    Deine Gretelies ist toll geworden und das Extra mit dem Reißverschluß oben, damit alles gut verstaut ist, sieht gut aus.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  4. die ist richtig hübsch!lg luise

    AntwortenLöschen

Es freut mich sehr, Dich als Besucherin/Besucher (und vielleicht als baldige Leserin/baldiger Leser) auf meinen Blog begrüßen zu dürfen. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, Tipps und über sonstige liebe Worte.

Bitte sei mir jedoch nicht böse, wenn ich auf Deinen Kommentar nicht antworte - dafür fehlt mir leider meistens die Zeit. Aber jeder veröffentlichte Kommentar zaubert mir ein Lächeln auf die Lippen, das ist garantiert!